Skip to main content

Fundraising

Teile Deine Bildung mit anderen!

Mit anpacken und die Welt ein Stück besser machen? Mit Spaß und einem Kick für sich selbst! Seinen eigenen Fundraiser planen und Kindern indigener Völker in Nepal, Kambodscha, Myanmar oder Madagaskar eine bessere Zukunft schenken.

Wirksam helfen, dort wo Menschen neue Konzepte brauchen, um in einem anderen härteren Klima überleben zu können. Jeder kann helfen.

Gemeinsam schaffen wir mehr.

In 2021 haben hiesige Schulen über Fundraising-Aktionen 35.000 Euro für UWS gespendet. Ein riesiger Erfolg und Zeichen der Solidarität in der Pandemie. Die Schüler haben sich ins Zeug gelegt. Drei UWS-Schulbetriebe in Kambodscha und Nepal sind dank ihres Einsatzes für ein Jahr vollständig finanziert. Das ist Anlass für die Schüler, zu feiern und stolz zu sein.

Es ist viel mehr als nur der finanzielle Erfolg, es sind auch die leuchtenden Augen der Schüler hier, wenn sie sehen, dass sie etwas bewirkt haben. Bei uns findet Lernen mit Lebensbezug statt.

 

 

 

Alles ist möglich! Willst Du Spenden sammeln, folge den Ideen, die Dir Spaß machen und Menschen begeistern, zu spenden? Die Teilnahme an einem Marathon oder die Organisation eines eigenen Sponsorenlaufes durch Deinen Ort sind Klassiker, die nie langweilig werden. Wir geben Dir Starthilfe. Melde Dich einfach bei uns.

Warum allein, wenn zusammen mehr Power auf die Straße kommt. Wir sind große Fans von Gemeinschaftsaktionen. Wir vernetzen und bringen gute Ideen in die Runde.

Fundraising-Ideen

Auktionen mit Talente-Schow

Jede Schule hat Talente, die auf der Bühne große Unterhaltung bieten. Gleichzeitig ist es ein idealer Rahmen für eine Auktion. Zur Versteigerung kommen Angebote von Unternehmen aus der Region und aus der Elternnetzwerk der Schule. Klassiker, die heiß begehrt sind, sind "eine Schulhaus-Übernachtung für eine ganze Klasse", "All you can eat"  bei der örtlichen Eisdiele oder MC Donalds und die Auktion von Kunstwerken aus der Schulfamilie. Ein Moderator mit Entertainment-Talent führt durch den Abend. Spaß und Spannung sind garantiert. Als ideales Organisationsteam für den Abend empfehlen wir ein Team aus Eltern, Lehrern und Schülern.

Laufen für einen guten Zweck

Spendenläufe und -wanderungen an Schulen: Der Klassiker im Fundraising bietet ein sportliches Gemeinschaftserlebnis für Schulen allein oder vernetzt mit anderen Schulen oder Unternehmen. Viel ist möglich: große Spendensummen für den guten Zweck, viel Freude und Stolz bei allen Beteiligten, denn jeder kann mitmachen und viele Menschen auch aus der Ferne können einbezogen werden und sich mitfreuen.

Am 07.Oktober 2022 startet der erste RUN4EDUCATION im HANGAR1 in Berlin, eine Gemeinschaftsaktion von fünf Berliner Schulen in Zusammenarbeit mit HANGAR1.

Alles für UWS an einem Tag

Alles konzentriert sich auf einen Tag im Jahr, dem UWS-Charity-Tag. Jede Schule konzipiert dafür das für sie passende Programm, das u.U. auch den Tag der offenen Tür noch mitabdecken kann.  Ist das Konzept erfolgreich, wird der Charity-Tag jedes Jahr entsprechend dieses Konzeptes durchgeführt. Der gleiche Rahmen führt dazu, das mit den Jahren sich eine gewisse Routine einspielt, die den Arbeitsaufwand reduziert und mehr Raum für Kreativität  und zur Verbesserung des Konzeptes zulässt. Der „Afghanistantag“ am Gymnasium Oberhaching bei München ist unser Tip. Seit 30 Jahren ist der „Afghanistantag“ ein Kultevent in der Region mit Spendenergebnissen zwischen 60.000 € und 70.000 €, bei dem wir als Ex-Eltern an der Schule immer noch aktiv mithelfen, weil es Spaß macht. Ein vielseitiges buntes Programm, bei denen die Engagements in der Klasse gleichzeitig das Klassenklima stärken, Plattformen wie eine Abend-Show für individuelle Talente aus Musik, Kunst, Sport an der Schule und Sponsorenläufe auf dem Schul-Campus oder in öffentlichen Umfeld der Schule geben jedem die Möglichkeit, sich einzubringen. Es ist ein Kult-Tag, der über 30 Jahre gewachsen ist und schon lange bis weit in die Region ausstrahlt. Lokal angesiedelte Unternehmen und bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft beteiligen sich und lassen den Tag zu einem Social Event werden.

Meine Herausforderung: Digitales Fasten

Die Kinder im Himalaya in Nepal oder im Regenwald Kambodschas leben mit täglichen Herausforderungen. Was könnte Deine persönliche Herausforderung sein: Eine Woche kein Internet/Social Media. Suche Dir einen Sponsor dafür, plane es in den Schulferien. Als Klassenaktion macht  es mehr Spaß. Hinterher können Erfahrungen ausgetauscht werden.

 Internationale Welttage erhöhen die Spendenbereitschaft. Geeignet sind der Welttag der Alphabetisierung (8. September), der Welttag der Bildung (24. Januar), der Welt-Frauen-Tag (8. März) und der Welttag des Buches (23. April)

Viele weitere Ideen...

HIer eine Übersicht, wie an anderen UWS-Partnerschulen Spendenaktionen für UWS geplant werden.

PDF-Flyer (schicke ich per E-Mail)

Was kannst Du/Ihr mit Eurer Spende bewirken

100 €

füllen eine Bibliothek mit neuen Büchern

500 €

unterrichten 5 Kinder ein ganzes Jahr lang

1000 €

bilden einen neuen lokalen Lehrer:in aus und aus und beschäftigen sie/ihn für ein Jahr

5000 €

können einen Bildungsbeauftragten für ein Jahr beschäftigen, der bis zu 30 lokale Lehrer ausbilden und betreuen kann.

Nehmen Sie Kontakt auf

Wenn Du Fragen hast oder einfach nur über Deine Fundraising-Ideen sprechen möchtest, kontaktiere uns bitte:
 

Amelie von Borries, Vorstand ConCultures
amelie.borries@concultures.de

Annabelle Lee,  Account Manager United World Schools
annabelle.lee@unitedworldschools.org